Geoinformatik

Leitungskataster

In einem Leitungskataster erfassen und verwalten wir die verschiedenen Ver- und Entsorgungsleitungen digital. Für die Gemeinden ist ein aktueller und zeitgemäss geführter Leitungskataster von grosser Bedeutung. Die Informationen des Leitungskatasters sind aber auch für jedes Bauvorhaben essentiell. Nur wenn der Leitungsverlauf in Lage und Höhe bekannt ist, können Leitungsbeschädigungen bei Erdarbeiten verhindert werden.

Unsere Dienstleistungen im Fachbereich Leitungskataster umfassen:

  • Erstellung Wasserkataster
  • Erstellung Abwasserkataster
  • Nachführung Wasserkataster
  • Nachführung Abwasserkataster
  • Koordination der Fernsehaufnahmen
  • Aufnahme von Schachtprotokollen
  • GEP-AGIS-Schnittstelle

Ein starker Partner für die Gemeinden

Dank unseren zahlreichen Neuerstellungen und Nachführungen von Leitungskatastern haben wir profunde Kenntnisse in der Bewirtschaftung der verschiedenen Katastersysteme.

Durch die unmittelbare Nähe zur amtlichen Vermessung integrieren wir stets die neuste Softwareumgebung. So wachsen auch die Katastersysteme mit, und können zeitgemäss bearbeitet werden.

In folgenden Gemeinden sind wir für die Nachführung des Leitungskatasters verantwortlich:

  • Burg (Wasser, Abwasser)
  • Dürrenäsch (Wasser, Abwasser)
  • Gontenschwil (Abwasser)
  • Holziken (Wasser, Abwasser)
  • Teufenthal (Abwasser)

Ihre Ansprechpersonen für den Bereich Leitungskataster

WebGIS

In einer immer schneller werdenden Welt müssen auch Geodaten jederzeit aktuell und unmittelbar zur Verfügung stehen.

Mit sogenannten Webservices (Geodiensten) wird hierzu über das Internet auf Geodaten zurückgegriffen und diese primär in Kartenform dargestellt.

Unsere Dienstleistungen im Bereich WebGIS umfassen:

  • Visualisierung unterschiedlichster Geodaten
  • Erstellung und Visualisierung eigener Fachschalen
  • Support, Schulung, Beratung

Ein starker Partner für Firmen und Gemeinden

Sämtliche 17 Gemeinden im Bezirk Kulm greifen über ihren eigenen Webbrowser auf die aktuellen Daten der amtlichen Vermessung zu. Die verschiedenen Leitungskatasterdaten sind ebenfalls implementiert und können abgerufen und gelesen werden.

Die verschiedenen Bauverwaltungen können online beurteilen, ob das vorliegende Baugesuch auf aktuellen Daten beruht und welche Werke und Elemente durch das Bauvorhaben tangiert werden.

Ihre Ansprechpersonen für den Bereich WebGIS